Konzertprogramm Bergisches Vokalensemble

Viertelklang am 12. Oktober 2019 in Remscheid

 

Himmelswesen – Von kleinen und großen Vögeln, Engeln und … der Liebe 

 

In diesem Programm widmet sich das Bergische Vokalensemble den Wesen des Himmels. „Little Birds“, aber auch blaue Vögel, Schwäne, Engel und Geliebte durchziehen das Programm. Sie nehmen die Zuhörer mit auf musikalische Höhenflüge. Vertonungen aus verschiedenen Jahrhunderten sorgen unter der Leitung von Elisabeth Kittelmann für einen abwechslungsreichen musikalisch-stilistischen Mix. Das Bergische Vokalensemble ist ein ambitionierter Laienchor mit Probenort in Solingen-Gräfrath. Der Chor widmet sich vorrangig der A-cappella-Literatur. Geistliche und weltliche Programme wechseln sich ab. Dabei mischen sich bekannte mit unbekannteren Stücken quer durch die Jahrhunderte.

Weitere Informationen zum Chor finden Sie auf www.bergisches-vokalensemble.de.

05.Oktober 2018

Mitgestaltung des Abendlieder-Singens

Evangelische Kirche, Solingen Gräfrath

29.September 2018

Viertelklang in Solingen-Ohligs

Katholische Kirche St. Joseph  (Beginn  21 Uhr)

19.November 2017

Hildegard von Bingen

Workshop-Konzert für Stimmen und Instrumente, Lutherkirche Solingen

10.September 2017

Laudate Dominum

Konzert am Tag des offenen Denkmals, Friedhofskirche Wuppertal Elberfeld

01.September 2017

Mitwirkung beim Gräfrather Lichterzauber

02. Juli 2017

Laudate Dominum

Das Bergische Vokalensemble, unter der Leitung von Elisabeth Kittelmann, singt Werke geistlicher Chormusik. Kontrastierend erklingen Motetten aus verschiedenen Jahrhunderten. Zur Aufführung kommen u.a. Werke von Palestrina, Mendelssohn, Homilius und Distler. Reinoldi-Kapelle, Rupelrath

15. Januar 2017

Gestaltung des Gottesdienstes Friedhofskirche Wuppertal Elberfeld